Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

LZ Fürstenbrunn-Glanegg

Fürstenbrunnerstraße 43

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/73370

Fax: +43/6246/73370

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

NOTRUF 122

 

Erreichbarkeit Dienstags

ab 19:00 Uhr

Anfahrtsplan

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

 

 uebung loesch icon Brand im Hackschnitzelwerk in Glanegg - Personen vermisst

 

Am 16. April um 13:45 Uhr wurden die Feuerwehren aus Grödig und Fürstenbrunn von der BAWZ Flachgau via Sirene, Ruftonempfänger und SMS zu einem Brand im Hackschnitzelwerk Glanegg alarmiert. Mehrere Personen galten als vermisst und am Firmengelände kam es außerdem noch zu einem Sekundärbrand eines Gabelstaplers. Nach Erkundung durch den Übungsleiter Christian Gassner, wurden die Aufgaben für die Fürstenbrunner und Grödiger Mannschaft verteilt: 

Tank Fürstenbrunn:
- Atemschutztrupps – Personensuche und Innenangriff
- Übungsleitung
Pumpe Fürstenbrunn:
- Wasserversorgung vom Oberflurhydranten zu Tank Fürstenbrunn
- Verkehrsabsicherung
- Riegelstellung zum Nebengebäude (Tischlerei)
- Einrichtung Atemschutzsammelplatz
Voraus und Rüstlösch Grödig:
- Atemschutztrupps – Löschangriff Gabelstabler & Objektschutz
- Löschangriff Brandobjekt
Tank und Last Grödig:
- Rettungstrupp
- Zubringerleitung und Wasserversorgung für Rüstlösch Grödig
- Errichten Verletztensammelplatz
- Verkehrsabsicherung

 
Nach ca. eineinhalb Stunden waren alle Übungsszenarien erfolgreich abgearbeitet, sämtliche vermissten Personen gerettet und alle Brände gelöscht. Der Übungsablauf wurde im Rahmen der Übungsnachbesprechung von Bürgermeister Richard Hemetsberger, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Klaus Lugstein, OFK ABI Markus Schwab und LZ-Kdt. OBI Hannes Plätzer analysiert und besprochen.
 

Text: Christian Stoxreiter, Fotos: Aktivnews, FMT-Pictures 

Übungsdaten

 

 
Datum:   16. April 2016
Uhrzeit:   13.45 Uhr

 

   

Einsatzfahrzeuge Fbrunn:

Einsatzfahrzeuge Grödig:

 

Tank, Pumpe

Voraus, Rüstlösch, Tank, Last

Mannschaftsstärke:    49
Einsatzleiter:  

Christian Gassner

 

Bilder